Dem Verstorbenen einen würdevollen Abschied zu schenken und dem Andenken einen festen Platz auf Erden zu geben – das sind die Gründe, die uns dazu bewegen, täglich auf's Neue jeden Kranz und jede Grabstätte mit Freude neu zu gestalten.

Daher lautet unser Motto:
"Wir gestalten Erinnerungen"


Unsere Idee ist es, den Friedhof als aktiven Ort der Erinnerung zu verstehen. Er schafft Raum für Begegnungen und ist die ideale Umgebung, seine persönliche Trauer zu verarbeiten.

Aus diesem Grund haben wir uns mit anderen Fachbetrieben zusammengeschlossen und die beiden Memoriam-Gärten in Duisburg (Waldfriedhof und Trompet) angelegt. Auch die Urnengemeinschaftsanlagen auf den Friedhöfen Rumeln-Kaldenhausen und Trompet sind Teil unserer Idee von

- ES LEBE DER FRIEDHOF -


Das Grab als Stätte der Erinnerung.